Die Polizei war zu Besuch

Am 12. Mai gab es für unsere Vorschulkinder eine Verkehrserziehung. Dafür kam eine Polizistin zu uns in den Kindergarten, die etwas über die Polizeiarbeit berichtete und natürlich auch über das korrekte Verhalten im Straßenverkehr.

Daher gingen die Kinder mit der Polizistin auch nach draußen, um das Überschreiten am Zebrastreifen zu üben.Das fanden unsere Vorschulkinder sehr interessant und haben sehr gut mitgemacht.