Unsere Kita stellt sich vor

Unsere Tageseinrichtung wurde 1992 als erste Tageseinrichtung für Kinder in städtischer Trägerschaft eröffnet. Davor waren wir der „Städtische Kindergarten“.

Auf dem Außengelände steht den Kindern eine große Spielfläche mit verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Der nahe gelegene Stadtwald wird einmal im Monat für Naturerlebnisse genutzt. Ebenso geht eine Kleingrupppe einmal im Monat zum Freizeitpark oder fahren zum Spielplatz im Weilerfeld.

Seit 2003 findet einmal wöchentlich eine von der Musikschule durchgeführte gezielte musikalische Früherziehung statt, bei der alle Kinder in den letzten beiden Kindergartenjahren teilnehmen.

Unser Konzept:

ist geprägt von

– offener Arbeit
– Bildungsarbeit /-dokumentation
– Partizipation der Kinder und der Eltern
– Elternbildung und –beratung

Hier können Sie unsere Konzeption noch genauer nachlesen.

Unsere Schwerpunkte:

interkulturelle Arbeit
– Alltagsintegrierte Sprachförderung
Lernen durch Bewegung
Sprachförderung
Musikalische Früherziehung in Zusammenarbeit mit der Musikschule
Projektarbeit.

Mit einem Klick auf jeden Schwerpunkt können Sie sich weitere Informationen anschauen.

Betreuungsangebot:

Wir haben 65 Plätze für Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt in folgenden Betreuungszeiten:
1.) 35 Stunden: Mo – Fr 7:00 – 14:00 Uhr
2.) 45 Stunden: Mo – Fr 7:00 – 16:00 Uhr

Wir bieten ein warmes, frisch zubereitetes Mittagessen an!